Modehaus Henschel Heidelberg

  • Neugestaltung und Erweiterung eines Modehauses
  • Hauptstraße 39-43, Heidelberg
  • 3.600 m²
  • 10.2018
  • Henschel Darmstadt GmbH

Urbanes Ambiente

Aus Kraus wird Henschel – die Modernisierung am Standort Heidelberg haben die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Moritz Koch und Kai Brune genutzt, um das Haus komplett neu aufzustellen – nicht nur bei der Namensadaption.

Bei der Neugestaltung des Erd- sowie des zweiten Obergeschosses wird eine wohltuende Offenheit durch die Zonierung mittels Farbe und Materialität erreicht. Im Erdgeschoss mit seinem differenzierten Angebot inklusive Shop-in-Shop-Flächen sowie einem Damen-Young-Fashion-Bereich mit separatem Eingang wird der jeweilige individuelle Look von einer verbindenden gestalterischen Klammer aus Boden, Decke und Wänden eingerahmt. Dieses Prinzip setzt sich in der Herrenabteilung im zweiten Obergeschoss fort. Ein Blickfang ist auch der Kassenkorpus im Erdgeschoss, dessen dynamisch geformte Hülle die Formensprache des gesamten Modehauses widerspiegelt.