bucherer-hamburg-00

Bucherer Hamburg

Umbau eines Uhren- und Schmuckstores — Jungfernstieg 25, 20354 Hamburg — November 2019 — Bucherer AG

Zeitlose Eleganz

Unweit der Binnenalster und direkt am Jungfernstieg gelegen, präsentiert sich der Uhren- und Schmuck-Experte Bucherer in exponierter Lage an Hamburgs erster Adresse. Die Innenraumgestaltung aus der Feder von blocher partners nimmt mit Blautönen, Kupferfarben und Holzelementen Bezug auf das maritime Moment der Hansestadt und gibt dem Storedesign, das blocher partners bereits 2010 entwickelt und seither behutsam weiterentwickelt hat, eine lokalspezifische Anpassung.

Die zeitlose Eleganz und Klasse der Handwerkskunst des Schweizer Uhren- und Schmuckhauses empfängt den Besucher direkt beim Betreten des Stores: Die großzügigen, hell gestalteten Räume im Erdgeschoss werden gegliedert durch Marmorportale, die nach hinten immer kleiner werden und intime Verkaufssituationen ermöglichen. Die Uhren des Schweizer Juweliers finden hier ebenso Präsentationsflächen wie eine exklusive Auswahl an Rolex-Uhren. Deckenhohe, kupferfarbene Platten verkleiden die Schaufenster und verleihen den Räumen eine maurische Anmutung. Fräsungen in Form des als Achterknoten interpretierten Bucherer-Markenzeichens strukturieren die Platten kunstvoll, zudem entsteht bei Tageslicht ein schönes Lichtspiel durch die Struktur.

Spektakulärer Alsterblick und maritime Bezüge

Eine Lamellenverkleidung der knapp vier Meter hohen Wände aus geweißter Esche führt entlang der Steintreppe ins erste Obergeschoss. Bodentiefe und deckenhohe Fenster durchfluten die Räume mit Tageslicht, der Blick auf die Alster ist spektakulär. Vorhänge und Wände aus Seide in hellen Blautönen umschmeicheln die Räume in den Bereichen Bucherer Fine Jewellery und Bucherer Fine Romance. Privatsphäre gewähren abschließbare Räume, die mit Sitznischen zum Verweilen und Verkaufsgesprächen in vertraulicher Atmosphäre einladen.

Im angeschlossenen CPO-Bereich findet sich eine sorgfältig kuratierte Auswahl an gebrauchten Uhren seltener Modelle oder limitierter Editionen. Deckenleuchten aus Messingtellern nehmen auch hier Bezug auf das Thema der Schifffahrt. Ein weiteres Element, das im Store auf allen Ebenen immer wiederkehrt: Mittelmöbel aus blauem Lapis, der die Bucherer-Identity-Farbe widerspiegelt und dem Store zusätzliche Extravaganz verleiht.

ähnliche Projekte