gemischt-genutztes-ensemble-tubingen-01

Gemischt-genutztes Ensemble Tübingen

Planung einer Wohnanlage mit gemischter Nutzung — Karlstraße 11, 72072 Tübingen — Karl 11 GbR

Attraktiver Wohnraum auf Zeit

Erst vor Kurzem als verkehrsberuhigte Zone neugestaltet, führt die Karlstraße vom Tübinger Bahnhof in Richtung der historischen Altstadt. Der Entwurfsgedanke für die Wohnanlage entspringt dem Wunsch, attraktiven wie nachhaltig gestalteten Wohnraum für Studierende, aber auch Pendler zu schaffen.

Einerseits: ein Bestandsbau aus der Gründerzeit, der saniert und sowohl Wohn- als auch Büroraum bietet und im Erdgeschoss eine Bäckerei mit Café vorsieht. Andererseits: der Neubau eines Apartmenthauses aus zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen mit 61 vollmöblierten Ein- und Mehr-Zimmer-Wohnungen im rückwärtigen Bereich. Über den in Teilflächen begrünten Hof sowie über die mit Pflanzen berankten Laubengänge gelangen die Bewohner zu den Apartments.

ähnliche Projekte