produktdesign

Produktdesign by blocher partners

Unser Design ist Ausdruck unserer Haltung: Wir vereinen die Qualitäten von Designern und Entwicklern. Unser Stil ist geprägt von Ästhetik, Innovation und Funktion. Unsere Produkte: klar im Design, technologisch up to date, universell, wirtschaftlich und flexibel in der Anwendung. Unser Spektrum beinhaltet unter anderem Beleuchtungslösungen, Stühle, Besprechungsmodule und Furnierkollektionen.

Das Entscheidende — Wo andere in »Use-Cases« denken, sprechen wir bewusst von »User-Cases« – Ausdruck unserer konsequent kundenzentrierten Haltung.
Produktentwicklung — Konzept, Ästhetik, Konstruktion und Vermarktung kennzeichnen den ganzheitlichen Ansatz.
Projektbezogen — Durch zahlreiche Architektur- und Innenarchitekturprojekte können auch projektbezogene Produktentwicklungen durchgeführt werden.
Anwendung — Das fachkundige Feedback der Architekten und Innenarchitekten gibt einen sehr guten Einblick in die konkreten Anwendungen.
Konstruktionsdaten — Fachwissen in Technologien und Fertigungsmethoden ermöglicht die Erstellung von Konstruktionsdaten – SolidWorks & Rhino.
Transdisziplinär — Durch die Zugehörigkeit zu blocher partners können die Produktdesigner auf Kompetenzen aus Architektur, Innenarchitektur und Kommunikation zurückgreifen.

 

 

Produktdesign ist Produktentwicklung — Was passt zum Kunden? Und wie kann ein neues Produkt am besten vermarktet werden? Die Produktdesigner kollaborieren oft direkt mit den Entwicklungsabteilungen der Partnerfirmen – von der anfänglichen Idee bis zum letzten Detail. Von der Entscheidung für neue Technologien zu Serienproduktion und Marketing. Das verstehen wir unter allumfassender Produktentwicklung. Design — Ästhetik und die Entwicklung eines Alleinstellungsmerkmals prägen den Gestaltungsprozess. Das Ergebnis: Produkte, die höchsten Ansprüchen in Sachen Erscheinungsbild, Haptik und Innovation genügen. Analysen von Märkten und Zielgruppen oder die Untersuchung von Anwendungsmethoden gehören zwingend zum Prozess der Produktentwicklung. Nur durch eine gewissenhafte Untersuchung des Marktumfeldes kann ein innovatives Produkt entstehen.
 

Konzeption

Produktkonzepte oder Entwurfsstudien zeigen Trends und Potenziale ungefiltert auf. Sie sind ein wichtiger Beitrag, um die Positionierung eines Produktes am Markt zu vermitteln.

Workshops

Design-Workshops sind ein zuverlässiges Werkzeug, um die Erwartungen und Anforderungen an ein neues Produkt zu erörtern. Dabei sollten Design, Konstruktion, Marketing und Vertrieb vertreten sein. Nur so können alle Belange berücksichtigt und in einem Lastenheft zusammengetragen werden.

Vermarktung

Gutes Produktmarketing ist ein elementarer Bestandteil für den Erfolg am Markt. Produktbegleitend erarbeiten die Produktdesigner daher Vermarktungsmethoden wie Verpackungen, Produkt-Apps, 3D-Konfiguratoren oder mediale Präsentationen.

 
Als Produktdesigner stehen wir für erfolgreiche Serienprodukte
Designexpertise, Marktkenntnis und umfangreiches Know-how sind unsere Stärken. Unsere Produkte spiegeln diesen Ansatz wieder: klar, technologieorientiert, universell nutzbar und adaptierbar. Für uns ist eine Lösung, die Ästhetik, Innovation und Funktion vereint, wichtiger als ein bestimmter Stil. So geht holistisches Denken. Auf diese Weise liefern wir erfolgreiche Produkte zu renommierten Herstellern wie Zumtobel, Vitra, Ansorg und Strähle Raum-Systeme
Wir denken in Geschäftsbedingungen und bieten unseren Kunden holistischen Rat
Was passt zu ihnen? Und wie kann ein neues Produkt am besten vermarktet werden? Wir kollaborieren oft direkt mit den Entwicklungsabteilungen unserer Partnerfirmen – von der anfänglichen Idee bis zum letzten Detail. Von der Entscheidung für neue Technologien zu Serienproduktion und Marketing. Das verstehen wir unter allumfassender Produktentwicklung.