Stadtgalerie Heilbronn

  • Neubau eines innerstädtischen Einkaufszentrums nach Wettbewerb
  • Deutschhofstraße 19, 74072 Heilbronn, Deutschland
  • 13.000 m²
  • ECE Projektmanagement GmbH. & Co. KG

Klare Wegebeziehungen

Großzügige Glasfassaden markieren die vier Eingänge. Die Wegebeziehung von der Fußgängerzone zum Götzenturm wird von der inneren Struktur aufgenommen.

Die dreigeschossige Ladenstraße verbindet die unterschiedlichen Eingangsebenen und ermöglicht eine funktionsgerechte, flexible Aufteilung der Mietbereiche. Alle Ebenen sind über Rolltreppen und Aufzugsanlagen bequem zu erreichen. Kinderspielwiese und gemütliche Ruhezonen runden das Angebot ab. Modernste Licht- und Klimatechnik, natürliche Materialien wie Holz und Granit und Grünoasen sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Eine Visitenkarte für Heilbronn

Direkt an der Fußgängerzone Heilbronns gelegen, stärkt das ECE-Einkaufszentrum Stadtgalerie den innerstädtischen Standort. Ein kubischer Baukörper mit geradliniger, harter Kante und ein geschwungener Baukörper mit gebogener, weicher Fassadenstruktur verschmelzen und integrieren sich im bestehenden Stadtgefüge.

Die Eigenständigkeit der Baukörper wird durch das Fassadenkonzept besonders hervorgehoben. Dunkelgraue, großformatige Faserbetontafeln bekleiden den strengen Bauteil entlang der Kaufhof-Fassade. Hinterleuchtete Lichtschlitze durchziehen in unregelmäßigen Abständen reliefartig die Wandfläche und brechen die Gebäudeflucht optisch auf. Daran schließt sich die halbrund gewölbte, grüne Stehfalz-Fassade an, die mit außergewöhnlicher Präzision gefertigt wurde. Die kupferne Haut verkleidet den gerundeten Baukörper über zwei Geschosse und leuchtet als scheinbar schwebende Hülle: Je nach Betrachtungswinkel verändert sich die Metallstruktur, interessante Effekte entstehen. Die weiche Grundform fügt sich sanft in die umliegende Bebauungsstruktur ein. Ein Staffelgeschoss mit einem filigranen, auskragenden Dach markiert den Abschluss der gekrümmten Gebäudehülle.

—  Weitere Leistungen zu diesem Projekt

städtebau —

Neubau eines innerstädtischen Einkaufszentrums nach Wettbewerb