Kaiser S1 Freiburg

  • Umbau eines Men's Young-Fashion Stores
  • Schusterstraße 1, 79098 Freiburg, Deutschland
  • 440 m²
  • 2015
  • Spezialhaus für Herrenkleidung GmbH

Herbe Frische

Berliner Altbau, wohlgemerkt vor der Renovierung, könnte man beim Betreten des S1 denken. Die Verkaufsflächen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss haben die Patina des inszenierten Verfalls. An manchen Regalen blättert die Farbe ab, an den Wänden verblassen Schriftzüge, Backsteine schauen unter dem Putz hervor. An den Decken: Felder mit leicht vergilbtem Stuck. Konventionen waren gestern, S1 ist heute: cool und rough, provozierend – dabei dennoch übersichtlich und stimmig.

Im Erdgeschoss umklammert die Dachmarke Kaiser die Marken Superdry, Boss Orange und Scotch & Soda. Greige Steinfließen erden die Details - von Gekritzel an den Wänden bis hin zu dem eigens entwickelten System aus Wasserrohren, die durch grobe Gewinde zusammengehalten werden. Diese Konstruktion bildet auch das Gerüst der Wandregale, in die Lochbleche als Regalböden eingesetzt wurden. Ein alter Postsortierschrank – natürlich inklusive Originalbeschriftungen der Fächer - sorgt genauso wie die Industrielampen aus den 60er Jahren für zusätzliches Flair. Ein Blickfang auch der Tisch aus Leder, mehr Skulptur als Display, der wie die einzeln platzierten Ledersessel an die Möbelkultur der 70er Jahre erinnert. In den Kabinen: wild gemusterte Tapeten, die unter dem Putz hervorlugen, abgestimmt auf die rostfarbenen Teppiche und Holzstühle. Industriedetails verbinden sich mit Shabby Chic. Ein Store wie seine Zielgruppe: jung, ungezwungen, weltoffen.

Für die junge Generation Bohème

Das erste Geschoss ist von spielerischen Anleihen an das Art déco geprägt; jene Stilrichtung, die für die gestalterische Verbindung eleganter Formen, kostbarer Materialien, ornamentaler Muster und sinnlicher Themen steht. Aber auch für den rauschenden Übermut der Roaring Twenties.

Eine Stilrichtung als Ausdruck eines Lebensgefühls also – irgendwo zwischen Dandytum und Rebellion. Und damit der perfekte Look für die junge, männliche Zielgruppe von Kaiser S1 in Freiburg. Hypnotische Muster in Kontrast mit ruhigen Farbflächen und edlen Materialien als Spielweise für die junge Generation Bohème. Unangefochtener Blickfänger: das üppig bepflanzte Gewächshaus vor den Fenstern, dessen Grün eingefasstes Strukturglas kunstvoll bricht.