Concept Store Metzingen

  • Entwicklung eines zukunftsorientiertes Retailkonzepts
  • Reutlinger Straße 63, Outletcity Metzingen, Deutschland
  • 100 m²
  • Holy AG

Dynamische Marke

Die Digitalisierung fordert eine ganzheitliche Transformation. Unsere Experten entwickelten für die Holy AG ein tragfähiges und zukunftsorientiertes Retailkonzept, das den Omnichannel-Anforderungen Rechnung trägt, den Standort Metzingen unterstützt und flexibel verschiedene Produktthemen und Marken abbilden kann. Das Store-Konzept beinhaltet verstärkt die Integration digitaler Elemente, um die Vielschichtigkeit der Produktmöglichkeiten im Store sichtbar und für den Kunden erlebbar zu machen. Der Store präsentiert sich möglichst wandelbar und ist mit flexiblen Modulen bestückt, um verschiedene saisonale Themen und Nutzungsvarianten abbilden zu können. Die Holy AG und blocher partners haben seit dem Jahr 2003 mehrfach zusammengearbeitet, beispielsweise durch die Konzeption und Realisierung eines Areals für Flagship Outlets.

Zum Start wurde der erste Concept Store der Vogue eröffnet, bei dem die Kreativleistung mehrerer Designer erlebbar ist. Der Online-Shop als fester Bestandteil des Retailkonzeptes wird als verlängerte Ladentheke abgebildet, digitale Screens zur Abspielung des jeweiligen Instore-Konzepts sowie eine entsprechende Schaufenster-Präsentation und Figuren zur Emotionalisierung runden das Retailkonzept ab.

Foto 1: Andreas Engelhard für Vogue
Foto 2: Outletcity Metzingen