Bucherer Oberpollinger München

  • Planung und Gestaltung eines Uhren- und Schmuckshops innerhalb eines Department-Stores
  • Neuhauser Str. 18, 80331 München
  • 380 m²
  • 07.2018
  • Bucherer Deutschland GmbH

Luxuriöse Uhren- und Schmuckkompetenz

Das traditionsreiche Schweizer Uhren- und Schmuckhaus baut mit dem Shop im Erdgeschoss des bekannten Kaufhauses Oberpollinger seine Präsenz in der bayerischen Landeshauptstadt aus. Dafür entwickelten die Innenarchitekten ein Konzept, das sich durch hochwertige Gestaltung und hohe Aufenthaltsqualität auszeichnet. Für Bucherer realisierten blocher partners seit 2007 mehrere Projekte, unter anderem einenFlagshipstore in Paris.

Das luxuriöse Ambiente in den beiden Bereichen Uhren und Schmuck ist geprägt von Marmor und Eichenholzparkett. Die edle Ware wird auf Highlightstelen und Präsentationsmöbeln aus Marmor und Messing gezeigt, die Markensichtbarkeit ist durch integrierte Markentafeln gewährleistet. Einen Rückzugsort für das persönliche und vertrauliche Kundengespräch sowie die Anprobe bieten in beiden Bereichen Sitzinseln mit hohen Rückenlehnen. Die hohe Uhrenkompetenz Bucherers wird eindrucksvoll durch eine Backwall aus Metall und Leder in Szene gesetzt.

Aus champagnerfarbenem Metall gefertigt und in Form der „Bucherer-Acht“ stilisiert, trägt die Herzog Tagesbar mit Loungebereich ebenfalls zur hohen Aufenthaltsqualität bei. Die Bar steht allen Besuchern des Oberpollingers offen und wird vom Münchner Gastronomen Maximilian Gradl betrieben.