Barbarossa City Outlet Gelnhausen

  • Umgestaltung eines Kaufhauses zum innerstädtischen Outlet
  • Im Ziegelhaus, 63571 Gelnhausen, Deutschland
  • 14.000 m²
  • 2018
  • Barbarossa City Outlet GmbH & Co. KG, Gelnhausen

Behutsame Revitalisierung und Umgestaltung: Die Architekten von blocher partners gestalten das Barbarossa City Outlet

Mitten in Gelnhausen planten die Architekten mit einer Verkaufsfläche von rund 14.000 Quadratmetern Hessens erstes innerstädtisches Outlet-Center. Die Gestalter verbinden somit das Bahnhofsareal und den historischen Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern und engen Gassen und sorgen für eine Belebung der Innenstadt.

blocher partners waren neben der Gesamtplanung für die Revitalisierung und Umgestaltung des Barbarossa Outlet-Centers auch für dessen Corporate Design verantwortlich. Zudem werten die Architekten den umliegenden städtischen Raum auf – wie beispielweise das naheliegende Kinzig-Ufer. Das (innen-) architektonische Konzept ist von den lokalen, baugeschichtlichen Gegebenheiten des Standorts inspiriert.
Charakteristisch für die Umgestaltung und Neukonzeption des Areals wird die Außenhülle des Outlets sein – ein feinmaschiges, metallenes Netzgewebe sorgt für eine perforierte zweite Haut, die den Baukörper umspannt. Auch im Inneren nehmen die Architekten das gestalterische Element der filigranen Kettenstruktur auf. Die abgehängten Decken sorgen mit einem Metallgewebe nicht nur für einen Blickfang, sondern dienen den Besuchern auch als Wegeführung. Auf vier Ebenen finden die Besucher eine Einkaufswelt vor, die weit über das Angebot einer Shoppingmall hinausgeht. Neben den Markenshops und gastronomischen Angeboten integrieren die Architekten historische Verweise auf den Standort Gelnhausen in ihr Konzept.