Audi City Paris

  • Konzeptentwicklung und Realisierung eines Car-Showrooms
  • Place du Marché Saint-Honoré, 75001 Paris, Frankreich
  • 560 m²
  • 06. 2016
  • Audi AG, Ingolstadt

Konzeption eines Showrooms: Vorsprung durch Digitalisierung

In direkter Nachbarschaft zum Place Vendôme hat die Audi City Paris eröffnet, konzipiert und realisiert von blocher partners, die auch für die Generalplanung verantwortlich waren.

Die Innenarchitekten gestalten den weltweit fünften voll digitalisierten Showroom im Zeichen der vier Ringe mit der Möglichkeit, das eigene Traumauto am Screen selbst zu konfigurieren. Das Ergebnis wird auf sogenannten Powerwalls, 40 Quadratmeter große, raumhohe Bildschirme, dargestellt. Und berücksichtigt kleinste Detail, vom Reifenprofil bis zu den Ledernähten der Sitze. Das Storedesign macht aus den interaktiven Möglichkeiten ein einprägsames Markenerlebnis. Nach Betreten des Gebäudes, entworfen vom katalanischen Architekten Ricardo Bofill, gelangt der Kunde in eine tunnelartige Verjüngung, die mittels Lichtinstallationen den Besucher in das Innere des Stores zieht. Das Planungsbüro gestaltete das Lichtkonzept frei regulierbar, es kann in einem Tag-, Nacht- oder Eventmodus betrieben werden.

Showroom à la française

Die Innenarchitekten setzen im Inneren auf eine warme Betonoptik in Kombination mit Antelio Glas. Großzügige Screens vermitteln die Dynamik einer Audi Fahrt auf freier Strecke und transportieren das „Fahrgefühl“ in den Store.

Symmetrisch gegeneinander verschobene Flächen greifen die Dynamik auf und übertragen sie auf feststehende Elemente: Bei der Konzeption des Stores verzichteten die Innenarchitekten auf 90°-Winkel – und ersetzten sie durch zahlreiche stumpfe Winkel und die typische Audi Rautenstruktur, die sich in der Wandgestaltung der Treppenaufgänge, als raumtrennende Installation oder als Sichtschutz auf Glasflächen wiederfindet. Die Aura von Bewegung ist regelrecht greifbar. Entstanden ist ein emotional gebrandeter Treff- und Kontaktpunkt, der Kunden und Marke mitten in der Stadt zusammenbringt. Dafür sprechen auch die in den Showroom integrierten Audi Lounges: Dorthin können sich Berater und Kunden zurückziehen, um den Vertragsabschluss zu besprechen. Symmetrisch-elegante Verstrebungen vor Glasflächen und Fenstern sorgen für den benötigten Sichtschutz, ohne abgrenzend zu wirken; schallreduzierende Teppichböden schaffen eine intime Atmosphäre. »Vorsprung durch Technik« ̶ der Audi Claim wird in der Audi City Paris zum Leben erweckt.