Kathrin-Türks-Halle Dinslaken

  • Sanierung und Erweiterung einer Stadthalle
  • Platz d'Agen 4, 46535 Dinslaken, Deutschland
  • 7.130 m²
  • 2020
  • Stadt Dinslaken

Ein angemessenes Erscheinungsbild

blocher partners ist nach erfolgreichem VOF-Verfahren mit der Grundsanierung der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken beauftragt worden. Die Stadthalle, ausgelegt für rund 1.500 Besucher, ist neben dem Rathaus der zweite prägnante Solitärbau im Stadtpark, der identitätsgebenden grünen Mitte der Stadt.

Der Standort hat große Adressqualität, der jedoch das Erscheinungsbild des Gebäudes im heutigen Zustand nicht mehr gerecht wird. Auch das Innenraumkonzept wird als nicht mehr zeitgemäß erachtet. Die Halle weist derzeit zum einen Elemente des Theaters, wie Bühnenturm und Orchestergraben auf, soll aber auch Saal und Stätte für gesellschaftliche Veranstaltungen sein. Ergänzt werden diese Module um ein Restaurant und eine Bar. Die Sanierung und Erweiterung soll der Stadthalle (benannt nach der Gründungsintendatin der Burghofbühne Kathrin Türks) wieder ein ihrer Bedeutung für die Stadt angemessenes Erscheinungsbild und Funktionskonzept verleihen.