Shops Magazin 150

  • Maßnahmen: Gesamtkonzeption, Artdirection, Redaktion, Layout, Realisation
  • Kunde: umdasch Store Makers GmbH, Amstetten, Österreich
  • Auflage: 10.000 Exemplare
  • Seiten: 76

150 Jahre Umdasch Group

Das Magazin shops zelebriert die Welt des Handels. Herausgeber ist Umdasch, eines der erfolgreichsten Ladenbau-Unternehmen. Immer am Puls der Zeit wird in einer deutsch- und englischsprachigen Ausgabe über neueste Trends und Entwicklungen berichtet. shops 150 stellt das 150-jährige Firmenjubiläum des österreichischen Konzerns in den Mittelpunkt und bietet einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Das Konzept hat typenraum erarbeitet sowie das Magazin auch redaktionell und gestalterisch betreut.

Im Zentrum der Ausgabe stehen die Leitmotive Kontinuität und Innovation – ganz gleich, ob in der Stellungnahme von CEO Silvio Kirchmair, die sich mit den Herausforderungen der Branche auseinandersetzt, oder im Dialog mit den Eigentümern Hilde Umdasch und Alfred Umdasch. Die Geschwister erlauben sehr persönliche Einblicke in ihren Erfolgsweg und erläutern, warum ein gutes Team die Basis für ein gewinnbringendes Unternehmen ist. Stellvertretend für die 1.400 bei umdasch The Store Makers tätigen Kolleginnen und Kollegen berichten einige von ihnen, welchen Beitrag sie mit großem Engagement tagtäglich leisten.

Der österreichische Ausnahmekünstler André Heller erzählt von seinen großartigen Ideen und worauf es letztlich ankommt; der weltbekannte Retail Prophet Doug Stephens rät zu Mut und Kreativität in Zeiten der digitalen Transformation. So auch der umdasch-Digital-Experte Bernd Albl, der weiß, wie digitale Lösungen das Glücksgefühl des Konsumenten am Point-of-Sale unterstützen können.

Harrods und die Umdasch Group verbindet eine ähnlich lange Geschichte, die zeigt, wie wichtig es ist, sich immer mit dem Morgen auseinanderzusetzen. shops berichtet exklusiv über Teil eins des größten Umbaus in der Geschichte der Food Halls, der sogenannten „Taste Revolution“. Und selbstverständlich dürfen in dieser Ausgabe auch die Showcases nicht fehlen, mit spannenden umdasch-Referenzprojekten wie zum Beispiel Bosch, REWE, Golf House, INTERSPAR, Bulgari oder Burberry.