SportScheck Nürnberg - Retailgrafik

  • Neugestaltung eines Sport Stores
  • Ludwigsplatz 4 – 10, 90403 Nürnberg
  • 3.000 m²
  • 11.2017
  • SportScheck GmbH, Unterhaching

Grafiksprache unterstützt die Aussage der Innenarchitekten

Für das renommierte Unternehmen SportScheck wurde der Standort Nürnberg einer Frischzellenkur unterzogen. Die Innenarchitekten von blocher partners haben das neue Konzept entworfen, typenraum unterstützte die Aussage der Gestalter mit einer ausgeprägten Grafiksprache. Die einzelnen Sporterlebniswelten werden durch eigens entwickelte Kennzeichen abgegrenzt und unterstützen die Customer Experience.

Ein aktiver, sportlicher Lebensstil gehört für immer mehr Menschen zum Alltag. Diese Entwicklung beeinflusst auch die Art, wie sich der Sporthandel seinen Kunden präsentiert. SportScheck geht deshalb den Weg von der reinen Verkaufsstätte hin zu einem Treffpunkt für Sportbegeisterte. Das klare Ziel: Die Sportcommunity stärken und gleichzeitig SportScheck als kompetenten Ausrüster und führenden Sportfachhändler positionieren. Daraus entwickelten die Innenarchitekten von blocher partners das Konzept der 3.000 Quadratmeter großen Erlebniswelt für moderne und urbane Kunden, während typenraum auf grafischer Ebene unterstützte.

Codes für die Community

Expertise verdeutlichen, statt ein reines Kaufhaus zu sein: Dieses Ziel unterstreichen die Grafiken eindrucksvoll. Sie bilden den Rahmen für eine authentische Ansprache der (semi)professionellen Sportler, die hier einkaufen. So erhielt jede der einzelnen Abteilungen eigene Elemente, die der jeweiligen Sportart eigen sind. In der Outdoor-Welt wurde beispielsweise eine echte Kletterroute – die extrem schwierige Action directe am Waldkopf im Frankenjura – auf die Wand gebracht. Dabei wurde das echte Topo – die Darstellung einer Kletterroute – genutzt.

An anderen Stellen, beispielsweise auf Treppen oder am Boden finden sich inspirierende Zitate von bekannten Sportlern oder Codes im Hashtagformat, die von der Social Media-Welt inspiriert wurden. Dabei ist die gesamte Anmutung eine energetische. Die ambitionierten Sportler und Kunden werden bei ihren eigenen Erfahrungen und Gefühlen abgeholt, die mit Leidenschaft im doppelten Sinn beschrieben werden kann: Sowohl der Aspekt des Leidens als auch der grenzenlosen Motivation und der Euphorie über das Erreichte. Mit diesem tiefen Verständnis wurde in Nürnberg die Grundlage für zufriedene Kunden geschaffen.

—  Weitere Leistungen zu diesem Projekt

retail —

Neugestaltung eines Sport Stores mit Erlebniswelt-Charakter

visual merchandising —

Retail Consulting für den erlebnisorientierten Nürnberger SportScheck