Colliers International Stuttgart - Immobilienreport Einzelhandel

Pflichtlektüre für Entscheider

Kein Marktbericht vereint so viele Kennzahlen zu und über Stuttgart wie der Immobilienreport Einzelhandel von Colliers International Deutschland. Der Themenfächer wird gemeinsam mit typenraum breit gespannt. Neben informativen Zahlen und Heatmaps als Pflichtlektüre für Entscheider finden sich auf 88 Seiten Interviews, aktuelle Projekte und Berichte.

Die Experten von Colliers International Stuttgart zählen zu den führenden Dienstleistern im Bereich Gewerbeimmobilien in der boomenden Metropolregion. Sie wissen um die Besonderheiten des stadträumlichen Gefüges, sie untersuchen die urbanen Trends, analysieren die Potenziale. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. mit rund 15.000 Experten in 68 Ländern tätig.

Ein Nachschlagewerk

Eindrucksvoller Beleg für die breit gefächerte Expertise ist der „Immobilienreport Einzelhandel 2018“, den das Team von typenraum sowohl designt als auch redaktionell konzipiert und realisiert hat. Neben aktuellen und künftigen Quartiersentwicklungen stellt die Publikation die etablierten Toplagen in der Innenstadt vor sowie legt die Situation und wichtigsten Fakten in den übrigen Stadtteilen ausführlich dar. Die Veröffentlichung eignet sich geradezu als Nachschlagewerk: Schließlich findet der Leser hier zusätzlich vielfältige Angaben zu Mietpreisen, Frequenzen oder Einzelhandelsbesatz.

Ergänzt werden diese Übersichten um Kaufkraft- und Zentralitätskennziffern, Einwohnerzahlen und Filialisierungsgrade. Alle Daten werden sowohl grafisch als auch textlich klar und verständlich aufbereitet. Somit umfasst der Jahresbericht nicht nur einen Überblick über die Top- und Innenstadtlagen, sondern bietet zudem eine Zusammenfassung der Einzelhandelssituation in den Stadtbezirken Feuerbach, Zuffenhausen, Bad Cannstatt, Weilimdorf, Vaihingen, Degerloch und Sillenbuch. Aktuelle Projekte von Colliers International wie das Lautenschlager Areal, Königstraße 41, das Areal Eichstraße und Theo 9 werden vorgestellt.
Gerade unter Einzelhandelsgesichtspunkten hat Stuttgart nach Angaben von Colliers International einen festen Platz unter den TOP 5-Städten in Deutschland. Die Schwabenmetropole liegt im Zentrum eines prosperierenden Wirtschaftsraums, in dem deutschlandweit das höchste Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen erwirtschaftet wird. Stuttgart ist ein Standort mit Sogwirkung – was das in der Region vorhandene überdurchschnittliche Kaufpotenzial belegt. Der Retail Report 2018 gibt Auskunft über die Entwicklung der vergangenen Jahre und dient als zuverlässiger Ratgeber bei Retail Investments. Er gibt einen kompletten Überblick über alle Einkaufslagen in Stuttgart, deren Mietniveaus, Besatz sowie Frequenzen und ist aufgrund dieser Informationstiefe einzigartig.