Leonhard Filderstadt - Corporate Design

Claim "Lebensraum Büro" führt zu neuem Corporate Design

Arbeitswelten 4.0, Coworking, Design Thinking – Innovationsprozesse beginnen bei der Raumplanung, weiß die Leonhard GmbH, einer der innovativsten Büro- und Objekteinrichter und Fachplaner für Arbeitswelten. Entsprechend wurde auch das eigene Erscheinungsbild hinterfragt. Das neue Corporate Design baut auf den Inhalt des Claims »Lebensraum Büro«. Diesen Titel wird konsequenterweise auch das hauseigene periodische Magazin tragen – redaktionell und grafisch von typenraum mit Leben gefüllt.

Am Anfang war ein Strich. Der neongrüne Strich eines Textmarkers, dem Gegenstand, der vermutlich in jedem Büro der Welt zuhause sein dürfte. Davon inspiriert gestaltete die Designagentur typenraum das neue, modern und zeitlos wirkende Corporate Design von Leonhard, welches nun das visuelle Erscheinungsbild des Unternehmens prägt. Die Idee des Markierens zieht sich dabei als roter Faden durch das gesamte Design. Die Basis des Keyvisuals bildet dabei ein extrem vergrößertes geodätisches Modell, das in Ausschnitten auf vielen mit dem Corporate Design gebrandeten Objekten auftaucht. Für das Logo des Büro- und Objekteinrichters aus Filderstadt wurden zwei Varianten erstellt: Eine mit dem markanten, neongrünen Strich und eine zweite mit dem Claim „Lebensraum Büro“, die überall dort eingesetzt wird, wo es einer Konkretisierung des Firmennamens bedarf.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Ausgehend von den beiden Varianten des Firmenlogos und dem Keyvisual wurden verschiedene konkrete Anwendungen des Corporate Designs entwickelt: Angefangen bei Klassikern aus dem Bereich Stationery über Notizbücher, Imageanzeigen, Tüten und Verpackungsmaterialien bis hin zu verschiedenen Eventdekorationen. Auch auf das Branding von Firmenfahrzeugen sowie Mitarbeiterkleidung im neuen Leonhard-Look zum Employer-Branding erstrecken sich dabei die Anwendungsbeispiele für das neue Corporate Design.

Ebenfalls von typenraum entwickelt wurde die neue Präsentationsvorlage, die sowohl intern als auch extern – beispielsweise bei Kundenpräsentationen – von Leonhard genutzt wird. Auch Eventeinladungen entwarfen die Gestalter, beispielsweise die Einladungskarte im Look einer Boarding-Karte für die von Leonhard organisierte „Architekt Tour“ nach Kopenhagen. Das Design dieser Einladung nutzt neben dem Corporate Design die der Art der Reise und greift zusätzlich die Nähe des Unternehmens zum Stuttgarter Flughafen auf. So entstand – ausgehend von der Inspiration eines neongrünen Textmarkers – ein komplettes Corporate Design, das die Marke Leonhard auf vielfältige Weise transportiert.