semiotic culture—

brand communication, corporate design, guiding systems, digital marketing

Kommunikation verbindet.
Die breit aufgestellte Kommunikationsagentur typenraum ist Teil der blocher partners-Gruppe und dennoch eigenständig profiliert. Hier arbeiten Designer, Grafiker, Redakteure und Digital Marketing-Experten, Psychologen und Soziologen ohne Scheuklappen und künstliche Grenzen. Wir gestalten Kommunikation. Die Informationsgesellschaft prägt unser Denken. Wir sind gewohnt, in einem Netz aus Daten zu surfen. Aber wir wollen uns darin nicht verfangen. Klare Kommunikation bietet den Schlüssel dafür.

Auf diese Weise bringen wir Welten zusammen:
Papier und Raum, Netz und Social Media. Konkret heißt das: Wir planen 360-Grad-Kampagnen von Social Media bis zum Messestand sowie vom Türschild und Goodie Bag bis zum dazugehörigen Magazin. Holistisch könnte man das nennen. Denn wir stehen für einen umfassenden Blick auf die Welt. Auf diese Weise entwickeln wir Marken und stärken sie fortlaufend: digital wie analog, im Netz wie auf Papier, als Tweet oder mithilfe eines Leitsystems im Raum.

Wir schlagen die Brücke zwischen „social culture“ und „trade culture“ zur „semiotic culture“:
Interdisziplinär, damit Botschaften nicht eindimensional ausfallen, sondern einprägsam und eindeutig. Dabei haben wir unsere Kunden und deren Nutzer im Blick. Ihnen muss es gefallen. Das wusste schon Alfred Hitchcock: „Geben Sie Ihren Gästen was sie erwarten“, forderte der Altmeister, „aber geben Sie es Ihnen auf unerwartete Art und Weise!“ Insofern wollen auch wir immer überraschend bleiben und frisch.