work culture—

über uns

Wir von blocher partners übernehmen Verantwortung für die gebaute Umwelt.
Unsere Arbeit endet nicht an der Fassade oder bei der feierlichen Übergabe eines Hauses. Wir denken über das Gebäude hinaus und vernetzen Architektur, Innenarchitektur, Produktdesign, Kommunikation und Urban Planning zu einem Ganzen, verleihen Marken greifbare Form. Methodisch folgen wir dabei dem interdisziplinären Ansatz des Experience Designs, der Bedürfnisse und Motivation von Menschen in den Vordergrund stellt.

Entstehen so unverwechselbare Orte, haben wir etwas richtig gemacht.
Denn Raum stellt mehr dar als gebautes Volumen. Er macht ein Angebot an alle Nutzer, ist Produkt sozialer Handlungen und Interaktionen. Raum ereignet sich dort, wo Menschen zusammenkommen. Deshalb wollen wir Kommunikation befördern. Wir nehmen Menschen ernst – mit ihren Vorlieben und Wünschen.
Offen für Menschen und Kulturen

Wir stellen uns stets neu auf Orte und Kulturen ein und suchen den Dialog von Mensch zu Mensch, immer auf Augenhöhe.
Das ist die Basis für Lösungen, die über den Tag hinaus Bestand haben – unaufgeregt und im klaren Kostenrahmen. Wir lernen beständig dazu. Da wir nicht alles wissen können, ergänzen wir unsere Teams je nach Bedarf mit Soziologen, Fachingenieuren und Spezialisten.

Wir bauen maßvoll. Angemessen. Unsere Architektur muss kein Aufheben um sich machen, sie ist selbstverständlich und selbstbewusst. Wir verbinden technologisch avancierte Konzepte mit einer klaren Formensprache. Das fördert zukunftssichere Investitionen. Eine solche Architektur verträgt auch Neues. Überraschendes. Denn sie beruht auf starken Konzepten.

Nachhaltigkeit braucht soziale Kompetenz.
Wir setzen bei all unseren Projekten auf dauerhaftes und nachhaltiges Design: Ökologie braucht wirtschaftliche und soziale Kompetenz. Gebäude, die man liebt, haben ein längeres Leben. Mit jeder Architektur gestalten wir deshalb Räume, die Interaktionen begünstigen, die berühren, begeistern. Für die Menschen, die hier arbeiten und leben.

Und wie diese vielfältig sind, so sind es auch unsere Teams aus
Architekten, Innenarchitekten, Kommunikationsspezialisten, Landschaftsplanern, Produktdesignern und Grafikdesignern an den Standorten Stuttgart, Mannheim und Ahmedabad.

Denn die Qualität der Gestaltung zeigt sich vor Ort oft im Zusammenspiel vieler kleiner Entscheidungen. Sie ist mehr als die Summe der Details, sie ist Identität und manchmal sogar Heimat.

Mitgliedschaft

—BDA (Bund Deutscher Architekten)
—BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten)
—DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)
—Förderverein Bundesstiftung Baukultur e.V.
—aed Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart e.V.
—VMM Europäischer Verband Visuelles Marketing/Merchandising e.V.
—German Council of Shopping Centers e.V.
—OAV – German Asia-Pacific Business Association
—Arbeitskreis Hotelimmobilien
—Netzwerk Architekturexport NAX