Einblicke in den Landtag Niedersachsen

Seit 2014 laufen die Arbeiten im Landtag Niedersachsen. Nach den Plänen von blocher partners wird das Gebäude aufwändig saniert und in großen Teilen neu gestaltet, allen voran der Plenarsaal, der sich nach seiner Neuausrichtung als "Fenster" zur Stadt präsentiert. Während die Gebäudeform erhalten bleibt, wird das Innere zeitgemäß neu interpretiert. Dazu gehört auch, ausgewählte Bereiche, die auf den Urheber des Landtags, Dieter Oesterlen, zurückgehen, in die Planung einzubeziehen. Einen Vorgeschmack auf das Herzstück, den Plenarsaal, gibt der Zeitraffer-Film.